Regionale Schule mit Grundschule Wesenberg

die Schule mit dem grünen Klassenzimmer

 

Spendenlauf 2014: Schüler erlaufen finanzielle Mittel zur Verschönerung der Schule und des Schulgeländes

Die sagenhafte Summe von fast 3000 Euro kam zustande, als Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1-10 am Samstag, den 11. Oktober 2014 beim 2. Spendenlauf der Regionalen Schule mit Grundschule Wesenberg ununterbrochen ihre Runden drehten.

Im Vorfeld hatten sie sich Sponsoren gesucht, die bereit waren eine bestimmte Summe pro gelaufene Runde an den Schulverein zu entrichten.

Die auf dem Schulgelände geplante Route musste wegen des Regens kurzfristig

umdisponiert werden. Es wurde ein anspruchsvoller Hindernisparcours in der Turnhalle errichtet, die Stände mit Kaffee, Getränken und Kuchen im Flur aufgebaut und die Sportlerinnen und Sportler mit ihren Sponsoren eingewiesen.

Wir bedanken uns herzlich bei Hendrik Rausch (10. Klasse) als Vorläufer der Gruppe. Er hatte seine 50 Läuferinnen und Läufer gut im Blick und gab das Tempo vor. Als gut trainierter Läufer und Motorcrossfahrer war es für ihn selbstverständlich diesen Spendenlauf mit zu organisieren.

Die ersten Plätze belegten Dennis Utnehmer (9. Klasse) und Dustin Kaczmarek (7. Klasse) mit unglaublichen 70 Runden. Leonie Ulrich schaffte 60 Runden (2. Platz).

Hervorragendster Läufer der Grundschule war Johannes Benck (3. Klasse) mit 58 Runden.

Wir bedanken uns bei allen Eltern, Großeltern, Verwandten und Sponsoren für die großzügige Spendenbereitschaft. Das übertraf unsere Erwartungen.

Als Anerkennung und Dankeschön für ihre Einsatzbereitschaft gab es für die Läuferinnen und Läufer ein Fitnessfrühstück und die Familien haben freien Eintritt für Showtime am 17. Dezember 2014.

 

Mandy Schöniger
Schulleiterin

 

Sieger - Foto (von rechts nach links):
hinten: Hendrik Rausch (10. Kl.), Georg Breitzke (Sportlehrer),
Dennis Utnehmer (9. Kl.), Dustin Kaczmarek (7. Kl.)
vorn: Leonie Ulrich (5. Kl.), Lina Ulrich (2. Kl.), Johannes Benck (3. Kl.)